Home Druckdaten
Druckdaten PDF Drucken E-Mail

Farbmodus:
Bitte liefern Sie Ihre Druckdaten immer im CMYK Modus. Farben, die im RGB Modus angelegt sind, gleichen sich in der Regel nie mit den Farben im CMYK Modus. Die Farbsättigung sollte insgesamt 240% nicht übersteigen, da sonst mit fehlerhaften Druckerzeugnissen zu rechnen ist. Für ein sattes Schwarz reichen 100% Black (K), 50% Cyan (C) und 50% Magenta (M).

Größe und Beschnitt:
Zu dem geschnittenen Endformat bitten wir Sie zusätzlich auf jeder Seite einen Rand von 3mm (bei Plakaten 5mm) anzulegen. Wichtige Schriften, Grafiken und Infos sollten mindestens 3mm (bei Plakaten 5mm, bei Magazinen 7mm) vom Endformat platziert werden. Legen Sie Ihr Datenformat so an, dass es mit unserm vorgegebenen Datenformat passt. Verzichten Sie bitte auf die Verwendung von Falz und/oder Schneidemarken. Wünschen Sie eine Vorlage? senden wir Ihnen gerne.

Formate:
Bitte legen Sie Ihr Datenformat nur im Medienrahmen an.
Bitte senden Sie Ihre Daten ausschließlich als JPG, TIFF und PDF (nach dem Standard PDF/X1-a 2001 mit dem Farbprofil „ISO Coated v2 300% (ECI)“)
Ihre Druckdaten sollten mindestens 300dpi Auflösung haben, da sonst Qualitätsverluste beim Druck entstehen können. Für Plakate sind 240dpi ausreichend.
Bei Vektorgrafiken bitte alle Texte in Pfade umwandeln.
Pixelbilder bitte mit mindestens 240dpi anlegen.
Alle Druckdaten im CMYK Format abspeichern.
Transparenzen sind nicht erlaubt.
Bei Aufträgen, die mehrere Dateien (z.B. Vorder- und Rückseite) enthalten, bitte die verschiedene Dateien immer im gleichen Format abspeichern und eindeutig benennen.
Bei Magazinen mit Rückendrahtheftung senden Sie uns bitte die Seiten (z.B. 20-1; 2-19; 18-3; etc.) in einzelnen Dateien. Bitte benennen Sie diese eindeutig, sodass wir die Seiten dem Magazin richtig zuordnen können.

Datenübertragung:
Nach Ihrer Bestellung können Sie Ihre per Email senden. Falls wir Fragen zu Ihren Dateien haben, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.

Bitte beachten Sie außerdem:
Um eine Seite zu bedrucken, schicken Sie uns Ihre Datei einmal.
Um Vorder- und Rückseite unterschiedlich zu bedrucken, schicken Sie uns bitte zwei einzelne Dateien und benennen diese eindeutig als Vorder- und Rückseite.
Um Vorder- und Rückseite gleich zu bedrucken, schicken Sie uns Ihre Datei bitte zweimal und benennen Sie diese eindeutig als Vorder- bzw. Rückseite

Bemerkungen:
Bei Aufträgen mit fehlerhaften oder fehlenden Daten kann sich der Liefertermin verschieben!
Ihre Bestellung wird nach dem Geldeingang auf unserem Konto weiterbearbeitet.
Nachdrucke, selbst bei absolut gleichen Daten, können nie 100% identisch sein.
Druckdaten bitte nur im angegebenen Format anliefern. Senden Sie uns die benötigten Daten nur in einem Dateiformat.
Lösen Sie bitte bei mehreren Aufträgen für jeden Auftrag eine Bestellung aus, da es sonst zu Zeitverzögerungen oder zu einem Falschdruck kommen kann, wofür wir keinerlei Haftung übernehmen.
Die gesamte Kommunikation (auch der aktuelle Status Ihrer Bestellung) geht Ihnen per E-Mail zu. Sie können den aktuellen Status online über Ihren Printhaus.at -Login und das Messageboard einsehen. Klicken Sie auf der Startseite nach dem Einloggen im Feld " Account Verwaltung" auf den Button „zeigen“. Hier erhalten Sie alle Informationen zu Ihren Bestellungen wie z.B. Druckstatus, Bezahlung, Rechnung, usw.

Bei einer Datenkontrolle überprüfen wir folgendes:
1. ob das Datenformat passt
2. ob Sie wichtige Informationen wie z.B. Texte, Logos und Grafiken mindestens 3mm neben den Rand platziert haben
3. ob die Druckdaten scharf genug sind
4. ob die Gesamtfarbe nicht überschritten wurde
5. ob Ihr PDF Dokument komfortable ist
6. ob Sie das richtige Farbprofil gewählt haben, etc.
7. Was nicht von uns überprüft wird, sind die Texte/Motive bez. der Inhalt (Grammatik, ...)